Kontakt / Impressum

  

  

  

Ernährung und Gesundheitsförderung


>> Angebote


>> Akteure



Angebote


Arbeitskreis Zahngesundheit

Inhalt

Der Arbeitskreis Zahngesundheit bietet vor allem die Gruppenprophylaxe in Kita und Schule an.
Im Vordergrund stehen dabei das Herausbilden von Gewohnheiten und das Lernen von Verantwortung für die eigene Mundgesundheit.
Mindestens 1 x im Kita-/Schuljahr kommen Patenschaftszahnärzte in die Einrichtungen.
Sie klären theoretisch und praktisch über Verhütung von Zahnerkrankungen auf. Schwerpunkte sind insbesondere:
* Mundhygiene,
* Ernährungsberatung,
* Motivation zum regelmäßigen Zahnarztbesuch,
* Zahnschmelzhärtung mit Fluoriden.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

0 - 18 Jährige

Anbieter

Landesarbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege des Freistaates Sachsen e.V.

Adresse

Schützenhöhe 11
01099 Dresden

Ansprechpartner

Telefon

0351 - 806 63 30

E-Mail

kontakt@lagz-sachsen.de

Link

www.lagz-sachsen.de/

Region

Sachsen




Balance-Akt Essen. Zwischen Life-Style, Fast Food und Diäten

Inhalt

Im Projekt setzen sich die Schüler insbesondere damit auseinander, welche sozialen und emotionalen Faktoren unser Essverhalten beeinflussen. Nach einer Einführung erarbeiten sie sich in der Dauerausstellung in kleinen Gruppen Informationen zu einzelnen Themenschwerpunkten:
* Körperwahrnehmung und Bewegung,
* Tischkultur,
* Essverhalten und Essstörungen,
* Ernährungsstil und Genuss
* Nahrungsmittelproduktion.
Ziel des Projektes ist es, eigene Essgewohnheiten bewusst zu machen und einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Essen zu fördern.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer

Anbieter

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Adresse

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Ansprechpartner

Besucherservice im Deutsches Hygiene-Museum

Telefon

0351 4846 400

E-Mail

service@dhmd.de

Link

www.dhmd.de/index.php?id=583

Region

Stadt Dresden




Bildungsangebot: Und was schmeckt dir? --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Was wissen wir eigentlich über unser Essen? Der Themenraum „Essen und Trinken“ bietet viele Antworten. Er zeigt, warum der Mensch essen muss. Anknüpfend an Vorwissen und Erfahrungen der Kinder beschäftigt sich die Themenführung da-mit, was wir essen und wie wir essen, woher unser Essen kommt, wie aus Zutaten Gerichte werden und welche Bedeutung Nahrung im globalen Maßstab hat. Auch die Frage, was eigentlich gesunde Ernährung ausmacht, wird diskutiert.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Adresse

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Ansprechpartner

Telefon

0351 / 48 46 400

E-Mail

service@dhmd.de

Link

http://www.dhmd.de/fuehrungen-bildungsangebote/schulen-kitas

Region

Sachsen




Bio-Bauern über die Schulter geschaut - Kinder und Jugendliche entdecken die Landwirtschaft --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Themen der ökologischen Landwirtschaft und Ernährung werden für Kitagruppen und Schulklassen mit drei Bausteinen erlebbar. Sinnliches Begreifen soll theoretisches Wissen stützen und eine emotionale Verknüpfung mit dem jeweiligen Thema herstellen. Ihnen wird so der Bezug zwischen dem täglichen Essen auf ihren Tellern und den Herstellungs- und Verarbeitungsbedingungen verdeutlicht.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Adresse

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
im Haus der Demokratie
Bernhard-Göring-Str. 152
04277 Leipzig

Ansprechpartner

Telefon

0341-3065-185

E-Mail

info@oekoloewe.de

Link

http://www.oekoloewe.de/

Region

Sachsen, Landkreis Leipzig, Landkreis Nordsachsen, Stadt Leipzig




Der gesunde Pausensnack --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Die Kinder lernen unter Verwendung verschiedener didaktischer Methoden und Medien (z. B. Ernährungspyramide, vereinfachte Energiekurve), warum auch die Zwischenverpflegung wichtig ist, um im Schulalltag fit zu bleiben, was einen gesunden Pausensnack ausmacht und wie verschiedene Milch-, Obst- und Gemüseprodukte zu schmackhaften Snacks zusammengestellt werden können. Die Kinder führen anhand ihrer Brotdosen einen Pausenbrot-Check durch und lernen „gesunde Alternativen“ kennen. Die Unterrichtseinheit kann durch einen Praxisteil (Zubereitung von Obst-/Gemüsesnacks und Milch-produkten) ergänzt werden.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher

Anbieter

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung an der SLfG e.V.

Adresse

Vernetzungssstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Manuela Sorg

Telefon

0351 - 50 19 36 63

E-Mail

sorg@slfg.de

Link

www.vernetzungsstelle-sachsen.de

Region

Sachsen




Dianiño Diabetes-Nannies

Inhalt

Die Dianiño Nanny sucht betroffene Familien auf, wenn Krisen, Probleme oder Notfälle die Versorgung des erkrankten Kindes gefährdet.
Dianiño Nannies ...
* schulen Lehrer, Betreuer und Verwandte des Kindes
* unterstützen bei der Diabetesbehandlung im und außer Haus
* überbrücken Notsituationen wie z.B. Krankheit, Tod oder Trennung
* helfen zu Hause bei seelischen Belastungen von Eltern und Kindern.
* informieren Mitschüler und das soziale Umfeld.

Die Dianiño Nanny arbeitet in Kooperation und in Absprache mit dem betreuenden Arzt und dem Diabetes-Team. Die Dianiño Nanny ist bei Bedarf eine gezielte Ergänzung der häuslichen Diabetes-Versorgung bei Kindern und Jugendlichen.
Bundesweit stehen fast 300 Dianiño Nannies für Einsätze bereit.

Art des Abgebots

Sonstiges

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Stiftung Dianiño – Kind sein. Trotz Diabetes.

Adresse

Stiftung Dianiño – Kind sein. Trotz Diabetes.
c/o Binder GmbH
Im Mittleren Ösch 5
78532 Tuttlingen

Ansprechpartner

Kontaktformular - siehe Direktlink

Telefon

0160 968 168 78

E-Mail

info@stiftung-dianino.de

Link

www.stiftung-dianino.de/kontakt

Region

Deutschland




Die Rakuns - das gesunde Klassenzimmer

Inhalt

Ein bundesweites Programm zur Gesundheitsförderung in Grundschulen.
Mit einem ganzheitlichen Programm und Angeboten auf unterschiedlichen Ebenen macht sich die Stiftung Kindergesundheit in Kooperation mit Partnern für die Gesundheitsbildung an deutschen Grundschulen stark.
Neben ausführlichen fachübergreifenden Unterrichtsideen zur Umsetzung im Grundschulunterricht der 1. - 4. Klasse besticht das Projekt mit seinen Protagonisten Tom und Lola Rakun und wird durch ein pädagogisch wertvollen Angebot für Kinder im Internet ergänzt.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Stiftung Kindergesundheit

Adresse

Stiftung Kindergesundheit
c/o Dr. von Haunersches Kinderspital
Lindwurmstraße 4
80337 München

Ansprechpartner

Julia Birnbaum

Telefon

089 / 44 00 57 813

E-Mail

info@kindergesundheit.de

Link

www.rakuns.de

Region

Deutschland




Die süße Wahrheit - Zucker und Süßungsmittel

Inhalt

An mehreren Stationen setzen sich die Schüler in vielen praktischen Übungen mit der Chemie der Zuckerarten und anderer Süßungsmittel, der technologischen Funktion des Zuckers in verschiedenen Lebensmitteln und der Energiebereitstellung und dem Energieverbrauch bei Bewegung auseinander. So bestimmen die Schüler beispielsweise ob Erfrischungsgetränke mit Zucker oder mit Süßstoff gesüßt wurden. Des Weiteren überlegen sie, welche Aufgabe der Milchzucker bei der Joghurtherstellung hat. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Kennzeichnung der Zuckerarten und anderen Süßungsmitteln auf der Verpackung, dabei wird unter anderem geprüft, welche Kriterien hinter den Auslobungen „zuckerfrei“ oder „ohne Zuckerzusatz“ stehen.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige

Anbieter

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Adresse

Ansprechpartner

Ernährungsberater der Verbraucherzentrale Sachsen

Telefon

0341 / 69 62 929

E-Mail

vzs@vzs.de

Link

www.verbraucherzentrale-sachsen.de/die-suesse-wahrheit-

Region

Sachsen




ECHT KUH-L Wettbewerb 2017

Inhalt

ECHT KUH-L ist ein bundesweiter Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Wie arbeiten die (Bio-)Bauern in der Region? Woran erkenne ich regionale Produkte und wo kann ich sie kaufen? Was ist das Besondere an heimischen Lebensmitteln und welche Vorteile haben sie? Um diese Fragen dreht sich diesmal der bundesweite Schülerwettbewerb ECHT KUH-L!

Der Wettbewerb beschäftigt sich alljährlich mit dem ökologischen Landbau und mit unserer Ernährung.
Das Motto für 2017 lautet "Wissen wo's herkommt - Lebensmittel aus der Region". Mitmachen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen. Egal, ob im Klassenverband, in der Kleingruppe oder allein. Auch außerschulische Gruppen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen sollen Aktionen und Projekte durchführen und diese dann kreativ darstellen.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Adresse

Wettbewerbsbüro ECHT KUH-L!
c/o m&p: public relations GmbH
Christel Marxen / Karin Wilhelm
Joseph-Schumpeter-Allee 23 (Bonner Bogen)
53227 Bonn

Ansprechpartner

Christel Marxen / Karin Wilhelm

Telefon

0228 / 41 00 28 42 oder 0228 / 41 00 28 44

E-Mail

echtkuh-l@mp-gmbh.de

Link

www.echtkuh-l.de

Region

Deutschland




Erlebnisangebote für Hort-, Freizeit- und Familiengruppen --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Bei den Erlebnisangeboten können alle kleinen und größeren Besucher die Welt der Ernährung mit regionalen und saisonalen Produkten auf spielerische und anschauliche Art und Weise entdecken.
Frei buchbare Angebote für Gruppen:
* Früchteforscher entdecken Obst und Gemüse aus dem Garten
* Die Kräuterwerkstatt

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e. V. b

Adresse

Träger: Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.
Kurze Str. 8
01920 Miltitz

Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern
Ćišinskistraße 35
01920 Panschwitz-Kuckau

Ansprechpartner

Telefon

0151 52413242

E-Mail

ernaehrung@csb-miltitz.de

Link

http://www.ekz-marienstern.de/projekttage-fuer-hort-und-freizeitgruppen.html

Region

Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz




Ernährungsführerschein --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Der Ernährungsführerschein ist ein fertig ausgearbeitetes Unterrichtskonzept für die dritte Klasse, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln im Mittelpunkt steht. In sechs bis sieben Doppelstunden bereiten die Schülerinnen und Schüler kleine, kalte Gerichte zu. Dabei lernen sie mit echten Lebensmitteln umzugehen, wie die Profiköche zu schneiden, zu rühren, zu reiben oder auch abzuschmecken. Alle Kinder, die die schriftliche und die praktische Prüfung bestanden haben, bekommen das Führerschein-Dokument verliehen. Zur Unterstützung bei der ersten Umsetzung stehen den Schulen qualifizierte Referentinnen für Lehrerfortbildungen zum Ernährungsführerschein sowie der Durchführung an der Schule zur Verfügung.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer

Anbieter

Bundeszentrum für Ernährung (BZfL) [aid infodienst]

Adresse

Zur Unterstützung bei der ersten Umsetzung stehen den Schulen qualifizierte Referentinnen für Lehrerfortbildungen sowie der Durchführung an der Schule zur Verfügung:

für Sachsen: anja.schindhelm@lsj-sachsen.de und sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de

Durchführung an der Schule: Heike Sparmann, Sächsischer Landfrauenverband e.V., http://www.saechsischelandfrauen.de/index.php/projekte/aid-ernaehrungsfuehrerschein
sowie
Praxisberaterinnen für Kitas und Schule der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen: http://www.vernetzungsstelle-sachsen.de/beratung-projekte/praxisberater-innen-fuer-kitas-und-schulen/

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Link

https://www.bzfe.de/inhalt/aid-ernaehrungsfuehrerschein-3773.html

Region

Sachsen




Ernährungswerkstatt

Inhalt

Die Ernährungswerkstatt wird als Projekt bzw. als unterrichtsergänzende Arbeitsgemeinschaft mit einer Doppelstunde wöchentlich den Schülern angeboten. Das sind pro Schulhalbjahr ca. 16 Einheiten.
Ziel ist es, die Schüler handlungs- und
erlebnisorientiert an das Thema Ernährung heranzuführen um Lebensstiländerungen im Bereich Ernährung zu initiieren.
Inhalte:
* Essgewohnheiten
* Ernährung und persönliche Gesundheit
* Lebensmittel, Märkte, Konsum
* Konservierung und Lagerung
* Kultur und Techniken
* Ernährungsökologie

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige

Anbieter

Slow Food - Fachkommision „Kinder und Jugendliche“

Adresse

Mortelgrund 5
09619 Sayda

Ansprechpartner

Carola Stumpe-Richter

Telefon

037365 - 17 293

E-Mail

carola.stumpe-richter@slowfood-sachsen.de

Link

www.slowfood-sachsen.de/index.php/projekte/ernaehrungsbildung

Region

Sachsen




Fit Kid – Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Pädagogen erhalten in Fortbildungn "Essen und Trinken mit Spaß und Fantasie - Kreative Aktionen in der Kita" Informationen zur Ernährungsbildung im Elternhaus und in den Kindereinrichtungen sowie Anregungen und Tipps zum Aufbau und zur Förderung einer produktiven Erziehungspartnerschaft. Es werden pädagogische Materialien für den Einsatz in der Kita vorgestellt.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Adresse

Sachsen

Ansprechpartner

Anne-Katrin Wieseman

Telefon

0341 - 69 62 90

E-Mail

vzs@vzs.de

Link

www.verbraucherzentrale-sachsen.de/

Region

Sachsen




Fortbildung "Ernährungsführerschein" --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Bundesweit gibt es derzeit 79 vom aid qualifizierte und autorisierte Referentinnen und Referenten, die Lehrerfortbildungen zum Ernährungsführerschein anbieten.

Aktuelle Termine in 2017 bei der LSJ Sachsen e.V.

23. August 2017, 14.00 - 17.00 Uhr
30. August 2017, 14.00 - 17.00 Uhr
25. Oktober 2017, 14.00 - 17.00 Uhr

Ausführliche Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.lsj-akademie.de/angebotanmeldung

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

LSJ Sachsen e.V.

Adresse

Sachsen

Ansprechpartner

Anja Schindhelm, Sabine Zubrägel

Telefon

0351 - 20 98 00 74

E-Mail

anja.schindhelm@lsj-sachsen.de ODER sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de

Link

www.lsj-akademie.de/angebotanmeldung

Region

Sachsen




Fortbildung "Ernährungskonzepte"

Inhalt

* für Säuglinge und Kleinkinder
* für Kinder und Jugendliche

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

0 - 3 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Forschungsinstitut für Kinderernährung GmbH Dortmund

Adresse

Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund
Heinstück 11
44225 Dortmund

Ansprechpartner

Telefon

0231 - 79 22 10 38

E-Mail

fortbildung@fke-do.de

Link

www.fke-do.de

Region

Deutschland




Fortbildung "Gemeinschaftsverpflegung – Lebensmittelbezogene Empfehlungen"

Inhalt

* Krippe, Kindertagesstätte
* Schule, Sportverein

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund

Adresse

Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund
Heinstück 11
44225 Dortmund

Ansprechpartner

Telefon

0231 - 79 22 10 38

E-Mail

fortbildung@fke-do.de

Link

www.fke-do.de

Region

Deutschland




Fortbildung über die LSJ Akademie

Inhalt

Das vielseitige und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungsprogramm mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung, Berufsorientierung und Leichte Sprache richtet sich an Pädagogen, Unternehmen und Partner von Schulen.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Landesarbeitsstelle Schule – Jugendhilfe Sachsen e.V. (LSJ Sachsen)

Adresse

LSJ Sachsen e.V.
Hoyerswerdaer Str. 22
01097 Dresden

Ansprechpartner

Anja Schindhelm; Sabine Zubrägel

Telefon

0351 - 20 98 00 74

E-Mail

anja.schindhelm@lsj-sachsen.de ODER sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de

Link

www.lsj-akademie.de/angebotanmeldung/

Region

Sachsen, Stadt Dresden




Fortbildung: SchmExperten

Inhalt

In der dreistündigen Veranstaltung lernen Sie das Konzept, das Material und die vielfältigen Methoden kennen, mit denen die SchmExperten zu einem rundum gelungenen Unterricht beitragen.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

aid infodienst

Adresse

Ansprechpartner

Hannelore Roder

Telefon

0228 - 84 9 91 73

E-Mail

h.roder@aid-mail.de

Link

www.aid.de/lernen/schmexperten_lehrerfortbildung.php

Region

Deutschland




Fortbildung: SchmExperten in der Lernküche

Inhalt

In der dreistündigen Veranstaltung lernen Sie das Konzept, das Material und die vielfältigen Methoden kennen, mit denen die SchmExperten zu einem rundum gelungenen Unterricht beitragen.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Multiplikatoren

Anbieter

aid infodienst

Adresse

Ansprechpartner

Hannelore Roder

Telefon

0228 - 84 99 17

E-Mail

h.roder@aid-mail.de

Link

www.aid.de

Region

Deutschland




Fortbildungkatalog des Sächsischen Kultusministerium

Inhalt

Fortbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer, Schulreferenten, Führungskräfte aller Schularten. Insbesondere unter den Menüpunkten Gesundheitsschutz sowie Prävention sind viele Angebote für viele Lern- und Erfahrungsfelder zu finden.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Sächsisches Kultusministerium (SMK)

Adresse

Sachsen

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Link

https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/suche_kategorisierung.php?menuid=338

Region

Sachsen




GUT DRAUF - bewegen, essen, entspannen!

Inhalt

GUT DRAUF ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Verbesserung der Gesundheit von Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren.
Die Gesundheit soll durch Angebote zur gesunden Ernährung, ausreichenden Bewegung und Stressregulation beeinflusst werden. Die Aktion setzt dabei an den Interessen und Bedürfnissen von Mädchen und Jungen an. GUT DRAUF bietet Kindern und Jugendlichen Spannung, Spaß und Abwechslung – für ein gesünderes Aufwachsen.
GUT DRAUF spricht Fachkräfte in Schulen, Einrichtungen der Jugendarbeit, Sportvereinen sowie Ausbildungsbetrieben und bei Reiseanbietern an.
Entscheiden Sie sich für GUT DRAUF!
Werden Sie Partner der Jugendaktion. Nutzen Sie das Angebot der BZgA in Form von Schulung, Beratung und Zertifizierung!

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Adresse

Ansprechpartner

Kontaktformular unter Menüpunkt - Kontakt-

Telefon

0221 - 899 20

E-Mail

poststelle@bzga.de

Link

www.gutdrauf.net/

Region

Deutschland




Ich kann kochen - Koch- und Ernährungskurse an Schulen und Kitas --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Die Initiative - Ich kann kochen - bietet deutschlandweit kostenfreie Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte an. In den Fortbildungen werden die Pädagogen mit theoretischem und praktischem Wissen "fit" gemacht um in ihren Einrichtungen gemeinsam mit den Kindern zu kochen.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Sarah Wiener Stiftung

Adresse

Sarah Wiener Stiftung
Wöhlertstr. 12-13
10115 Berlin

Ansprechpartner

Telefon

030 / 70 71 80 238

E-Mail

info@sw-stiftung.de

Link

https://sw-stiftung.de/ich-kann-kochen.html

Region

Deutschland, Sachsen




IKK Aktiv Camp - das Ferienerlebnis für übergewichtige Kinder und Jugendliche

Inhalt

Das sechstägige Angebot wurde speziell für übergewichtige Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren entwickelt. Das IKK Aktiv-Camp bietet Kindern und Jugendlichen, an sechs ganz besonderen Ferientagen, jede Menge Spaß und Spiel und gleichzeitig beste Starthilfe beim Abnehmen. Die Kinder erwartet ein abwechslungsreicher Mix aus Bewegung, Entspannung und gesunder Ernährung, wie z. B. Bewegungsspiele, Wassergymnastik, dem Kennenlernen verschiedener Laufformen und Entspannungsmethoden. Während der Kurse werden die Kinder von fachlich qualifizierten Kursleitern betreut, z. B. Diplom-Sportlehrern, Ergotherapeuten, Entspannungstherapeuten und Diätassistentinnen.
Die diesjährigen IKK Aktiv-Camps findet vom 16. Juli bis zum 21. Juli 2017 sowie vom 23. Juli bis zum 28. Juli 2017 im Sportpark Rabenberg in 08359 Breitenbrunn statt.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige

Anbieter

IKK classic

Adresse

IKK classic
Tannenstraße 4 b
01099 Dresden

Ansprechpartner

Cornelia Uebel

Telefon

03741 - 160 749 41

E-Mail

Cornelia.Uebel@ikk-classic.de

Link

https://www.ikk-classic.de/oc/de/ikk-classic/leistungen/vorsorge/gesundheitsangebote/ikk-aktiv-camp/

Region

Sachsen




Jahreszeitenspiel „PowerKauer auf Gemüsejagd“ --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Beim Jahreszeitenspiel lernen die Schüler die Wachstumsphasen und Haupterntezeiten landwirtschaftlicher Nutzpflanzen kennen. Sie erkennen den Unterschied zwischen heimischen und exotischen Lebensmitteln und die Vorteile regionaler Lebensmittel. Darüber hinaus erwerben sie geografische Kenntnisse. Zum Abschluss des Spiels erfahren sie mit allen Sinnen, dass Obst und Gemüse gut schmecken und Bestandteil jeder Mahlzeit sein sollten.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Anbieter

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Adresse

Ansprechpartner

Ernährungsberater der Verbraucherzentrale Sachsen

Telefon

01805 - 79 13 52

E-Mail

vzs@vzs.de

Link

www.verbraucherzentrale-sachsen.de/jahreszeitenspiel--powerkauer-auf-gemuesejagd-

Region

Sachsen, Stadt Chemnitz, Stadt Dresden, Stadt Leipzig




Jolinchen Kids

Inhalt

JolinchenKids ist ein kostenloses Gesundheitsförderungsprogramm für Kitas mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Im Fokus stehen die Themen Ernährung, Bewegung, seelisches Wohlbefinden, Elternpartizipation und Erzieherinnengesundheit. Ziel ist es, dass die teilnehmenden Kitas zu den Themen Schritt für Schritt gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Alltag integrieren und dort dauerhaft verankern.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Multiplikatoren

Anbieter

AOK-Bundesverband GbR

Adresse

Rosenthaler Straße 31
10178 Berlin

Ansprechpartner

Telefon

0800 - 247 10 01

E-Mail

service@plus.aok.de

Link

www.jolinchenkids.de

Region

Deutschland




Kinder-Kochklub; AG Kochen und Backen

Inhalt

Im Vordergrund stehen beim Kinder-Kochklub als auch bei der AG Kochen und Backen:
* Geschmacksbildung
* Verkostungen
* Arbeit im Schulgarten
* Gemüse, Obst und Kräuter selbst anbauen, ernten, zubereiten
* Vom Korn zum Brot - Müsli herstellen, Waffeln und Kuchen backen
* Rund um die Kartoffel - Kartoffeln anbauen, ernten, zubereiten
* Kräuterkunde - Gewürzkräuter, Teekräuter
* Heimisches Obst - Marmeladen herstellen
* Erzeugerbesuche und Supermarktrundgang
* Hotelküchenbesichtigung
* Traditionelle Nahrungszubereitung
* Höhepunkte im Jahresverlauf gestalten
* Osterbäckerei, Schulgartenfest, Weihnachtsstube

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Anbieter

Slow Food - Fachkommision „Kinder und Jugendliche“

Adresse

Mortelgrund 5
09619 Sayda

Ansprechpartner

Carola Stumpe-Richter

Telefon

037365 - 17 293

E-Mail

carola.stumpe-richter@slowfood-sachsen.de

Link

www.slowfood-sachsen.de/index.php/projekte/ernaehrungsbildung

Region

Sachsen




Kindergarten-Küchenmeister

Inhalt

Ziel ist das spielerische positive Erleben
gesunder Ernährung. Das Programm besteht aus
15 erprobten Bausteinen von je 60 Minuten zu allen Lebensmittelgruppen, welche bestehende Programme ergänzen oder auch unabhängig und
individuell je nach Kinder garten-Konzeption eingesetzt werden können.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige

Anbieter

Slow Food - Fachkommision „Kinder und Jugendliche“

Adresse

Mortelgrund 5
09619 Sayda

Ansprechpartner

Carola Stumpe-Richter

Telefon

037365 - 172 93

E-Mail

carola.stumpe-richter@slowfood-sachsen.de

Link

www.slowfood-sachsen.de/index.php/projekte/ernaehrungsbildung

Region

Sachsen




Koch- und Ernährungskurse an Schulen und Kitas

Inhalt

Die Sarah Wiener Stiftung bildet Lehrerinnen und Erzieherinnen als Multiplikatoren an Schulen und Kitas weiter, die dann wöchentlich mit den Kindern die Koch- und Ernährungskurse in ihren Einrichtungen durchführen („Botschafter“).

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Sarah Wiener Stiftung

Adresse

deutschlandweit

Ansprechpartner

Telefon

030 - 70 71 80 236

E-Mail

info@sw-stiftung.de

Link

https://sw-stiftung.de/startseite.html

Region

Deutschland




Kräuterhexentag

Inhalt

Beim Kräuterhexentag werden sich die Kinder für einen Tag in Kräuterhexen bzw. Hexenmeister verwandeln. Doch das ist nicht so einfach wie gedacht. Denn die alten weisen Frauen besaßen eine Menge an Wissen und Fähigkeiten. Zum Glück ist eine alte, bucklige Kräuterhexe eingeladen, die den Kindern alles über die Kräuter aus Garten, Wald und Wiese am dampfenden Hexenkessel erklären kann. Mit welchem Kraut würzt man welche Speise? Welche Pflanze heilt welche Krankheit? Sogar eine Medizin kann selbst hergestellt werden. Außerdem können die Kinder auf einer Kräuterwanderung zahlreiche Wildkräuter für das Abendessen sammeln. Die Kinder erwartet lustige Überraschungen und spannende Spiele.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige

Anbieter

barfuß e.V.

Adresse

Lindenallee 17
04838 Doberschütz OT Sprotta

Ansprechpartner

Telefon

0341 - 681 95 34, 0157 - 86 00 76 33

E-Mail

info@barfuss-ev.de

Link

www.barfuss-ev.de/angebote-fuer-gruppen/lehrplanbezogene-projekte/kraeuterhexentag/

Region

Landkreis Leipzig




Lehrplanbezogene Projekttage Ernährungsbildung --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. bietet an den Standorten des Zentrums im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau und auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda attraktive Angebote zur Er-nährungsbildung für alle Alterklassen an, z.B. lehrplanbezogene Projekttage zu den Themen: Wovon ernährten sich unsere Vorfahren? Welches Obst und Gemüse hat wann Saison? Ist dunkles Brot wirklich gesünder wie helles? Wie schmecken blaue Kartoffeln? Wie unterstützen Kräuter eine gesunde Lebensweise?

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Adresse

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.
Kurze Str. 8,
01920 Miltitz

Ansprechpartner

Telefon

Panschwitz-Kuckau 0151 52413242, Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda: 03571 / 979164

E-Mail

ernaehrung@csb-miltitz.de; jugendfarm@csb-miltiz.de

Link

www.csb-miltitz.de/verbraucherbildung.html

Region

Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz




Mobiler Jugendschutz

Inhalt

Das Projekt "Jugendschutz ist mobil" ist im Landkreis Bautzen unterwegs und führt gemeinsam mit Partnern vor Ort verschiedene präventive Veranstaltungen und Projekte durch. Die Grundlage bildet der §14 des Sozialgesetzbuches VIII.
Die derzeitigen Angebote befassen sich u.a. mit den Themen:
* Sexualpädagogik, Aidsprävention,
* Suchtprävention, Gewaltprävention,
* Medienerziehung, Schuldenprävention und
* Lernen.
Für alle Angebote entstehen Honorarkosten.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Anbieter

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Adresse

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.
Platz des Volkes 1
01877 Bischofswerda

Ansprechpartner

Ines Pröhl, Cordula Schurz

Telefon

03594 - 70 74 60

E-Mail

wir@kijunetzwerk.de

Link

www.kijunetzwerk.de

Region

Landkreis Bautzen




Naturpädagogik: Pflanzen und ihre Verwendungen unter besonderer Berücksichtigung der sächsischen Gegebenheiten

Inhalt

In jeder Jahreszeit zeigen sich Kräuter, Sträucher und Bäume mit ihrer individuellen Gestalt und regen unsere Sinne an. Oft verbergen sich hinter kontrastreichen Blatt- und Wuchsformen interessante charakteristische Merkmale. Je nach Sichtweise gibt es dazu unterschiedliche Meinungen. Der Botaniker befasst sich mit dem Lebenszyklus, Wachstum und Aufbau. Medizinisch sind die Pflanzen interessant, die zur Krankheitsvorsorge oder Behandlung beitragen und zur Freude unseres Gaumens ernten wir die verwendbaren Teile einer Pflanze. So vielfältig wie die Betrachtungsweisen, sind auch die Möglichkeiten sich mit der wachsenden Fauna auseinanderzusetzen. Vom botanischen Zuordnen und Bestimmen über eigenes Sammeln, gärtnerische Grundlagen, volkstümliche Bräuche, praktische Rezepte, thematisches Hintergrundwissen bis hin zu vielfältigen Verwendungs-möglichkeiten, möchte die Fortbildung dieses Kräuterwissen weitergeben. Die Anregungen werden in Form von Aktionsvorschlägen, gestalterischen Ideen, ausgefallenen Rezepten, Märchen, Spielideen und Bastelvorschlägen im Lauf der Jahreszeiten vermittelt.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Naturschule Sachsen

Adresse

Auenstraße 84
02829 Neißeaue

Ansprechpartner

Uta Pleschak

Telefon

03 58 20 - 624 53

E-Mail

info@naturschule-sachsen.de

Link

www.naturschule-sachsen.de

Region

Sachsen, Landkreis Görlitz




Praxisberater für Kitas und Schulen --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Die Praxisberater unterstützen in Kita und Schule bei
* der Entwicklung individueller Verpflegungskonzepte,
* bei anstehenden Entscheidungsprozessen und
* bei der Optimierung der Verpflegungsangebote (Mittag, Schulkiosk, Frühstück/Vesper, Getränke)

Zusätzlich werden noch folgende Leistungen angeboten:

* Vorträge zu den DGE-Qualitätsstandards
* Startberatung und Prozessbegleitung in Schulen
* Speisenplananalysen nach den DGE-Qualitätsstandards
* Werkstattgespräche mit Speisenanbietern
* Begleitung von Verpflegungsausschüssen in Kitas und Schulen
* Ernährungsbildungsangebote für Erzieher und Lehrer
* Elternabende zum Thema “Ernährung des Kindes”.

Das Honorar erfolgt nach Absprache.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Anbieter

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen (Slfg e.V.)

Adresse

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Manuela Sorg

Telefon

0351 - 50 19 36 63

E-Mail

sorg@slfg.de

Link

www.vernetzungsstelle-sachsen.de

Region

Sachsen




Programm: Klasse2000 --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Inhalt

Klasse2000 ist ein Unterrichtsprogramm und begleitet Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse. Rund 15 besondere KLARO-Stunden werden pro Schuljahr in den normalen Unterricht integriert. Mit KLARO, der Sympathiefigur von Klasse2000, lernen die Kinder, was sie selbst dafür tun können, damit es ihnen gut geht - aktiv, anschaulich und mit viel Spaß!

Für Informationen über die Förderung von Klasse2000 über die Geschäftsstelle der Landesrahmenvereinbarung Präventionsgesetz kontaktieren Sie bitte die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.: https://www.slfg.de/kontakt/

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Anbieter

Verein Programm Klasse2000 e.V.

Adresse

Verein Programm Klasse2000 e.V.
Feldgasse 37
90489 Nürnberg

Ansprechpartner

Karina Fuchs (Regionalkoordinatorin Sachsen),

Telefon

0911 - 891 21 15

E-Mail

info@klasse2000.de

Link

www.klasse2000.de

Region

Deutschland




Sächsischer Tag der Schulverpflegung

Inhalt

Jährlich im September findet der „Sächsische Tag der Schulverpflegung“ statt. Schulen und Speisenanbieter können erneut ihr Engagement für eine gesundheitsfördernde Ernährung von Kindern und Jugendlichen unter Beweis stellen, indem sie Aktivitäten rund ums Essen und Trinken in der Schule durchführen und/oder Gerichte anbieten, die sich an den DGE-Qualitätsstandard anlehnen.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige

Anbieter

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Adresse

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Manuela Sorg

Telefon

0351 - 50 19 36 63

E-Mail

sorg@slfg.de

Link

www.vernetzungsstelle-sachsen.de

Region

Sachsen




SchmExperten in der Lernküche

Inhalt

„SchmExperten in der Lernküche“ ist die Weiterführung des didaktischen Konzeptes aus Klasse 5 und 6. Die Erweiterung entspricht dabei den Vorgaben für den Fachunterricht in der 6. bis 8. Klasse und eignet sich z.B. für die Fächer Hauswirtschaft, Verbraucherbildung, Arbeitslehre oder Sozialwesen.

Die Praxis wird mit bildungsrelevanten Themen und Inhalten zur Ernährungs- und Verbraucherbildung verknüpft, wie Esskultur, Einkauf und Kennzeichnung. Die Unterrichtsreihe lässt sich optimal in den Fachunterricht integrieren, fördert selbständiges Arbeiten und den Erwerb von Alltagskompetenzen.
Eine robuste Küchenkartei demonstriert mit vielen Bildern und wenig Text grundlegende Arbeitstechniken, den Umgang mit Küchengeräten, Hygiene und Sauberkeit sowie die Verarbeitung verschiedener Lebensmittel.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige

Anbieter

aid infodienst

Adresse

aid infodienst e.V.
Heilsbachstraße 16
53123 Bonn

Ansprechpartner

Dr. Barbara Kaiser, Annika Rehm

Telefon

0228 - 849 91 91

E-Mail

b.kaiser@aid-mail.de

Link

www.aid.de/inhalt/schmexperten-in-der-lernkueche-6-8-klasse-3489.html

Region

Deutschland




Schule + Essen = Note 1

Inhalt

Die DGE bietet Seminare für Fachkräfte verschiedener Lebenswelten und für angelernte Mitarbeitende in der Gemeinschaftsverpflegung.
Die Seminare haben das Ziel Einrichtungen bei der Umsetzung einer vollwertigen Ernährung in der Gemeinschaftsverpflegung praxisnah und zielgruppengerecht zu unterstützen.
Die Seminare werden in Akademien oder als Inhouseveranstaltungen angeboten.
Zudem werden interne Veranstaltungen (Gesundheitstage, Tag der offenen Tür) unterstützt.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Multiplikatoren

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) - Referat Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung

Adresse

deutschlandweit

Ansprechpartner

Marion Romeike, Manuel Soff

Telefon

0228 - 377 66 36

E-Mail

schuleplusessen@dge.de oder soff@dge.de

Link

www.schuleplusessen.de/

Region

Deutschland




Schüler-Kochklub

Inhalt

Geschmacksbildung, Essgewohnheiten, Ernährung und persönliche Gesundheit, Lebensmittel, Märkte, Konsum, Konservierung und Lagerung, Kultur und Techniken, gegebenenfalls Teilnahme an Wettbewerben und wenn möglich:
Arbeit im Schulgarten/ Gemüse, Obst und Kräuter selbst anbauen, ernten und zubereiten.
Desweiteren sind individuelle Projekttage und Projektwochen mit folgenden Themen möglich:
* Rund um die Kartoffel
* Vom Getreide zum Brot
* Fast-Food und Werbung
* Sport und Ernährung
* Sinnesschule
* Herkunft unserer Lebensmittel
Diese Angebote entsprechen dem sächsischen Lehrplan. Grundlage ist das Projekt „EsspeditionSchule“ des Ministeriums für Ernährung und Ländlicher Raum Baden-Württemberg. Zum Einsatz kommen Materialien des aid Infodienst Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft e.V.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige

Anbieter

Slow Food - Fachkommision „Kinder und Jugendliche“

Adresse

Mortelgrund 5
09619 Sayda

Ansprechpartner

Carola Stumpe-Richter

Telefon

037365 - 17 293

E-Mail

carola.stumpe-richter@slowfood-sachsen.de

Link

www.slowfood-sachsen.de/index.php/projekte/ernaehrungsbildung

Region

Sachsen




Seminar für die Gemeinschaftsverpflegung

Inhalt

Die DGE bietet Seminare für Fachkräfte verschiedener Lebenswelten und ein Seminar für angelernte Mitarbeitende in der Gemeinschaftsverpflegung an. Die Seminare haben das Ziel Einrichtungen bei der Umsetzung einer vollwertigen Ernährung in der Gemeinschaftsverpflegung praxisnah und zielgruppengerecht zu unterstützen. Die Seminare werden in Akademien angeboten, können aber auch als Inhouse-Seminare gebucht werden. Darüber hinaus können für interne Veranstaltungen, wie z.B. Gesundheitstage oder Tage der offenen Tür Unterstützung in Form von einem betreuten Medienstand oder von Vortragstätigkeiten gebucht werden.

Art des Abgebots

Fortbildung

Empfehlung für:

Multiplikatoren

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Adresse

deutschlandweit

Ansprechpartner

Telefon

0228 - 377 68 73

E-Mail

soff@dge.de oder fitkid@dge.de

Link

www.fitkid-aktion.de

Region

Deutschland




TigerKids

Inhalt

TigerKids - Kindergarten aktiv ist ein bundesweit erfolgreiches Programm mit den Komponenten Bewegung,Entspannung und Ernährung.
Die Projektziele für eine bewegte Kinderwelt:
* Verhaltensänderung der ganz Kleinen, um ein gesundes, aktives Erwachsenwerden zu ermöglichen
* Förderung regelmäßiger Bewegung und Entspannung zur Steigerung der Lebensfreude
* Gesundheitsfördernde Auswahl von Speisen
* Handlungsorientiertes Erleben und Einüben eines gesunden Lebensstils

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige

Anbieter

Stiftung Kindergesundheit

Adresse

Stiftung Kindergesundheit
c/o Dr. von Haunersches Kinderspital
Ludwig-Maximilians-Universität München
Lindwurmstr. 4
80337 München

Ansprechpartner

Sabine Holler

Telefon

089 - 440 05 79 33

E-Mail

info@tigerkids.de

Link

www.tigerkids.de

Region

Deutschland




Trendgetränke – was ist drin, was ist dran?

Inhalt

Die interaktive Ausstellung „Trendgetränke – was ist drin, was ist dran?“ knüpft an die Erlebniswelt der Jugendlichen an. Der rote Faden, der sich durch die fünf Stationen zieht, ist die Auseinandersetzung mit Getränken, die Spaß und Fitness versprechen, wie Energy-Drinks oder Sportgetränke. Ziel ist es, Jugendlichen kritische Kompetenz im Umgang mit modernen Lebensmitteln zu vermitteln.
Die Aufgaben an den fünf Stationen der Ausstellung sind vielfältig:
Die Zutaten moderner Getränke lernen die Schüler ebenso kennen wie deren Stellenwert in der Ernährung. Sie setzen sich mit Werbestrategien auseinander und reflektieren ihr eigenes Konsumverhalten. Und nicht zuletzt werden die Verpackungen einer kritischen Schau unterzogen.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige

Anbieter

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Adresse

Ansprechpartner

Ernährungsberater der Verbraucherzentrale Sachsen

Telefon

01805 - 79 13 52

E-Mail

vzs@vzs.de

Link

www.verbraucherzentrale-sachsen.de/trendgetraenke---was-ist-drin--was-ist-dran-

Region

Sachsen




Trinklimit! Oder es wird peinlich.

Inhalt

Die Wanderausstellung „Trinklimit! Oder es wird peinlich“ ist eine sachsenweite T-Shirt-Wanderausstellung zur Prävention des Alkoholmissbrauchs im Jugendalter.
29 T-Shirts dienen der interaktiven Ausstellung als Projektionsfläche für Texte und Informationen zum Thema Alkohol.

Art des Abgebots

Projekt

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige

Anbieter

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Adresse

Sächsische Landesvereinigung für Gesundehitsförderung e.V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Kerstin Schnepel

Telefon

0351 - 50 19 36 42

E-Mail

post@slfg.de

Link

www.slfg.de/projekt/trinklimit/

Region

Sachsen



Akteure


Institution

Deutsches Hygiene-Museum --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulproramm!

Kurzbeschreibung

Das Deutsche Hygiene-Museum bietet für alle Altersgruppen Projekte, Themenführungen als auch Übersichtsführungen in der Dauerausstellung an. Des Weiteren besteht ein Angebot an Lehrerfortbildungen.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Adresse

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Ansprechpartner

Ines Träger

Telefon

0351 - 484 64 00

E-Mail

service@dhmd.de

Link

www.dhmd.de/bildung

Region

Stadt Dresden




Institution

Gesundheitsämter im Freistaat Sachsen

Kurzbeschreibung

Die sächsischen Gesundheitsämter koordinieren Projekte, Veranstaltungen und Aktionen im Bereich der Gesundheitsförderung für Kindergruppen, Schulklassen oder für spezielle Zielgruppen in Kooperation mit Krankenkassen, Ärzten, Therapeuten, Ämtern, Vereinen.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Link

www.gesunde.sachsen.de/6849.html

Region

Sachsen




Institution

Hahnemannzentrum Meißen e.V.

Kurzbeschreibung

Im Hahnemannzentrum kann man wieder Kontakt zu einer einfachen, naturverbundenen Lebensweise finden. Auf dem Hintergrund der historischen Klosterwirtschaft lassen sich zahlreiche Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchführen:
* Pflanzen und Ernten,
* Kochen und Backen
Die Angebote können im Rahmen des Schulunterrichts, der Kindergartenbetreuung aber auch als Feriengestaltung oder im Rahmen von Veranstaltungen genutzt werden.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Meißner Hahnemannzentrum e.V.
Klosterruine "Zum Heiligen Kreuz"
Leipziger Str. 94
01662 Meißen

Ansprechpartner

Telefon

03521 - 40 02 34

E-Mail

info@hahnemannzentrum-meissen.de

Link

hahnemannzentrum-meissen.is-wodniok.de/

Region

Landkreis Meißen




Institution

Klasse2000 e.V.

Kurzbeschreibung

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern. Klasse2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. So unterstützt Klasse2000 die Kinder dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Adresse

Verein Programm Klasse 2000 e. V.
Feldgasse 37
90489 Nürnberg

Ansprechpartner

Telefon

0911 - 89 12 10

E-Mail

info@klasse2000.de

Link

www.klasse2000.de

Region

Deutschland




Institution

KNEIPP®-Bildungswerk Dresden

Kurzbeschreibung

Das KNEIPP®-Bildungswerk Dresden, eine Einrichtung des Kneipp-Verein Dresden e.V., bietet Fortbildungen für Erzieher und Lehrer u.a. zum Thema Ernährung an.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Adresse

Kneipp-Verein Dresden e.V.
Niedersedlitzer Str. 80
01257 Dresden

Ansprechpartner

Telefon

0351 - 2 81 47 89

E-Mail

verein@kneipp-dresden.de

Link

www.kneipp-dresden.de

Region

Stadt Dresden




Institution

Landesarbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege des Freistaates Sachsen e.V.

Kurzbeschreibung

Die Aufgabe der LAGZ Sachsen ist u.a. die Organisation und Durchführung der flächendeckenden gruppenprophylaktischen Betreuung der Kinder in Kita und Schule. Dies wird gemeinsam mit niedergelassenen Zahnärzte sowie Zahnärzten der Jugendzahnkliniken und der Gesundheitsämter durchgeführt.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

LAGZ Sachsen e.V.
Schützenhöhe 11
01099 Dresden

Ansprechpartner

Telefon

0351 - 806 63 30

E-Mail

kontakt@lagz-sachsen.de

Link

www.lagz-sachsen.de/

Region

Sachsen




Institution

Ökologisches Landwirtschaftsschulheim Dreiskau-Muckern

Kurzbeschreibung

Das Ökologische Landwirtschaftsschulheim bietet umfangreiche Projekte zu Landwirtschaft und bäuerliche Traditionen als auch Exkursionen für den Sachkundeunterricht.
Zudem werden regelmäßig Fortbildungen für Pädagogen angeboten.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Adresse

Ökologisches Landwirtschaftsschulheim Dreiskau-Muckern
Rittergutshof 7
04463 Großpösna/OT Dreiskau-Muckern

Ansprechpartner

Anita Hönsch

Telefon

034206 - 689 74

E-Mail

oekola@web.de

Link

www.oekola7.de

Region

Landkreis Leipzig




Institution

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

Kurzbeschreibung

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Interesse des Natur- und Umweltschutzes arbeitet. Viele Angebote, Projekte und Mitmachaktionen. Im Bereich Umweltbildung lädt der Ökolöwe mit Führungen, Exkursionen, Projekttagen und Fortbildungen zum Erkunden der Umwelt in und um Leipzig ein - zum Beispiel auf Biohöfen, im Stadtgarten Connewitz oder in Leipzigs grünstem Klassenzimmer, dem Auwald. Die Kernthemen sind dabei Naturkunde und Naturerleben, Biodiversität und Artenschutz sowie Landwirtschaft und gesunde Ernährung.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Adresse

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
im Haus der Demokratie
Bernhard-Göring-Str. 152
04277 Leipzig

Ansprechpartner

Telefon

0341-3065-185

E-Mail

info@oekoloewe.de

Link

www.ökolöwe.de

Region

Landkreis Leipzig, Stadt Leipzig




Institution

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.

Kurzbeschreibung

Die SLFG widmet sich u.a. der Vernetzung von Akteuren der Gesundheitsförderung in Sachsen. Für Kita und Schule werden verschiedene Projekte sowie die Wanderausstellung für Jugendliche "Trinklimit! Oder es wird peinlich" angeboten.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG)
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Telefon

0351 - 563 55 23

E-Mail

post@slfg.de

Link

www.slfg.de

Region

Sachsen




Institution

Sächsischer Landfrauenverband e.V.

Kurzbeschreibung

Der Sächsische Landfrauenverband e.V. sieht u.a. seine Aufgabe darin, Kindern und Jugendlichen eine gesunde Ernährung zu vermitteln. Dies geschieht in der Umsetzung des aid-Ernährungsführerscheins.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Landesgeschäftsstelle
Winklerstraße 34
09669 Frankenberg

Ansprechpartner

Telefon

037206 - 88 38 30

E-Mail

info@slfv.de

Link

www.saechsischelandfrauen.de

Region

Sachsen




Institution

Slowfood Sachsen

Kurzbeschreibung

Slowfood Sachsen setzt sich aktiv für die Geschmacksbildung von Kindern und Jugendlichen ein. Gemeinsam mit dem Sächsischen Landfrauenverband haben sie verschiedene Projekte für Kita und Schule entwickelt bzw. unterstützen diese finanziell.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Link

www.slowfood-sachsen.de

Region

Sachsen




Institution

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Kurzbeschreibung

Die VZS bietet u.a. themenspezifische Veranstaltungen für Kitas und Schulen sachsenweit an.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige

Adresse

Ansprechpartner

Telefon

E-Mail

Link

www.verbraucherzentrale-sachsen.de

Region

Sachsen




Institution

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen

Kurzbeschreibung

Die Vernetzungsstelle informiert Akteure, Medien und Öffentlichkeit zum Thema Verpflegung in Kita und Schule. Sie unterstützt alle Akteure bei der Umsetzung einer vollwertigen Verpflegung und der Einführung der "Qualitätsstandards für die Schulverpflegung" bzw. der "Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder" der DGE. Sie fördert den Aufbau eines sachsenweiten Netzwerkes zur Kita- und Schulverpflegung.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Adresse

Vernetzungssstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Ansprechpartner

Manuela Sorg

Telefon

0351 - 65 64 68 00

E-Mail

sorg@slfg.de

Link

www.vernetzungsstelle-sachsen.de/

Region

Sachsen





  

unterstützt vom:

entwickelt und umgesetzt durch:

Sächsisches Staatsministerium für KultusSächsisches Staatsministerium für Umwelt und LandwirtschaftSächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

gesundheitsziele.de

LSJ-Sachsen