Kontakt / Impressum

  

  

  

Rolle der Verbraucher


Definition

In einer komplexen Welt von Angebot und Konsum wird es immer schwieriger, sich zu orientieren und selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen.

Zielsetzung ist es, in einer Konsumgesellschaft als informierte und verantwortungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher zu handeln. Orientiert an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und realen Situationen wird Konsumverhalten problematisiert. Hierbei lernen die Schülerinnen und Schüler vor dem Hintergrund der Rechte und Pflichten von Verbrauchern und Verbraucherinnen ihre Entscheidungen kritisch, bewusst und reflektiert zu treffen.
(Ministerium für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein 2009, S. 5,
http://www.evb-online.de/aus_den_laendern/sh_Lehrplan_-_Verbraucherbildung_-_fachliche_Konkretionen.pdf)

Inhalte

Einkaufsplanung

Globalisierung und Umweltaspekte

Kennzeichnung von Lebensmitteln

Lebensmittelangebot, -qualität

Werbung, Konsum, Medien




  

unterstützt vom:

entwickelt und umgesetzt durch:

Sächsisches Staatsministerium für KultusSächsisches Staatsministerium für Umwelt und LandwirtschaftSächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

gesundheitsziele.de

LSJ-Sachsen